Einsatzart: Brand-Objekt

Unerlaubter Abbrand von Weinbergspfählen 07.10.2019

Am Montagabend wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Alarmstichwort „Müllbrand“ alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich außerhalb der Ortslage in Richtung Rehlingen.

Nach Erkundung durch den Einheitsführer stellte sich heraus daseine größere Menge von Weinbergspfählen und Unrat brannte.

Es wurde eine Wasserversorgung von den wasserführenden Fahrzeugen (HLF + TLF) aufgebaut um den Brand abzulöschen.

Da es sich um einen nicht genehmigten Abbrand handelte, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Brand – Objekt 19.01.2019

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Nittel gemeinsam mit der Feuerwehr Temmels nach Temmels alarmiert. nach Angaben des Meldenden brannte dort ein Anhänger, der an einem Gebäude stand. Nach Lagerkundung durch die Feuerwehr Temmels wurde festgestellt, das sich der Brand nur auf den Anhänger bezog. Daher konnte die Feuerwehr Nittel den Einsatz abbrechen.