Externes Einsatzmittel: DRK

Flächenbrand 05.08.2022

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden wir gegen 03:50 Uhr zu einem Flächenbrand nach Niedermennig alarmiert.

Dort brannten gestapelte Rundballen. Es ist bereits der zweite Einsatz an selbiger Stelle in nur zwei Wochen.

Wir unterstützten die schon im Einsatz befindlichen Einheiten.

Gegen 06:15 Uhr wurden wir aus dem Einsatz rausgelöst.

Flächenbrand 03.08.2022

Gegen 15:30 Uhr am Mittwochnachmittag wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Stadt Konz, Tawern, Oberemmel und Wiltingen zu einem Flächenbrand im Bereich Wiltingen alarmiert.

Als erste Fahrzeuge fuhren der WLF-K, der zur Zeit mit Wassertanks beladen ist und der GW-SON als Begleitfahrzeug die Einsatzstelle an. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule zu erkennen.

Im Verlauf des Einsatzes wurden mehrere Einheiten der VG Konz und des Landkreises zur Einsatzstelle alarmiert.

Gegen 17 Uhr wurde unser HLF10 zur Sicherung des Grundschutzes der VG Konz nach Konz auf die Wache alarmiert.