Externes Einsatzmittel: Feuerwehr Stadt Konz (Seite 1 von 4)

Wohnungsbrand 21.12.2022

Am Mittwochabend wurden wir zu einem Zimmerbrand in der Ortslage Nittel alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen und der Brand war gelöscht.

Die Brandwohnung wurde unter Atemschutz und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst betreut.

Die Feuerwehr Stadt Konz konnte den Einsatz abbrechen.

Kellerbrand 11.12.2022

Am frühen Sonntagmorgen wurden wir zu einem Kellerbrand in der Ortslage Nittel alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller sichtbar. Das Feuer wurde von einem Trupp unter PA schnell gelöscht. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde der Keller mit einem Überdrucklüfter belüftet. Nach etwa zwei Stunden waren die Arbeiten vor Ort erledigt.

Fahrzeug abgerutscht 14.11.2022

Am Montagabend wurden wir zusammen mit mehreren Einheiten der VG Konz nach Oberbillig alarmiert. Am dortigen Fähranleger drohte ein PKW abzurutschen.

Das Fahrzeug wurde gegen weiteres Abrutschen gesichert. Ein Abschleppunternehmen übernahm die Bergung des PKW’s.

Kaminbrand 06.10.2022

Am Donnerstagabend wurden wir zu einem Kaminbrand in Nittel alarmiert. Vor Ort konnte eine Rauchentwicklung auf dem Dachboden festgestellt werden. Die alarmierte Drehleiter der Feuerwehr Konz wurde zur Absicherung in Bereitstellung an der Einsatzstelle gelassen, musste aber glücklicherweise nicht eingesetzt werden.

Der Kamin wurde von der Feuerwehr gekehrt. Der ebenfalls informierte Schornsteinfeger kontrollierte den Kamin und verordnete eine vorübergehende Stilllegung der Brandstätte.

Die Einsatzstelle wurde an den Hauseigentümer übergeben und wir konnten den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden.

Flächenbrand 21.08.2022

Am späten Sonntagnachmittag wurden wir gemeinsam mit mehreren Einheiten der VG Konz nach Niedermennig zu einem Flächenbrand alarmiert.

Flächenbrand 14.08.2022

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden wir erneut nach Obermennig alarmiert. Dort brannten einige Heuballen auf einem Feld.

Flächenbrand 12.08.2022 – 2

Am Freitagabend wurden wir zu einem Flächenbrand nach Obermennig alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war eine riesige Rauchentwicklung sichtbar.

Unser WLF-K mit AB Tank wurde zum Wassertransport und als Pufferspeicher eingesetzt. Das Personal des GW-SON unterstützte die Einheiten vor Ort bei der Brandbekämpfung.

Flächenbrand 12.08.2022

In der vergangenen Nacht wurden wir zur Unterstützung mehrerer Einheiten aus der VG nach Krettnach alarmiert. Wir sind in der Ortslage Niedermennig in Bereitschaft gegangen.

Da die örtlichen Einheiten das Feuer schnell unter Kontrolle hatten war ein Einsatz der Feuerwehr Nittel nicht nötig.

Flächenbrand 05.08.2022

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden wir gegen 03:50 Uhr zu einem Flächenbrand nach Niedermennig alarmiert.

Dort brannten gestapelte Rundballen. Es ist bereits der zweite Einsatz an selbiger Stelle in nur zwei Wochen.

Wir unterstützten die schon im Einsatz befindlichen Einheiten.

Gegen 06:15 Uhr wurden wir aus dem Einsatz rausgelöst.

Flächenbrand 03.08.2022

Gegen 15:30 Uhr am Mittwochnachmittag wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Stadt Konz, Tawern, Oberemmel und Wiltingen zu einem Flächenbrand im Bereich Wiltingen alarmiert.

Als erste Fahrzeuge fuhren der WLF-K, der zur Zeit mit Wassertanks beladen ist und der GW-SON als Begleitfahrzeug die Einsatzstelle an. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule zu erkennen.

Im Verlauf des Einsatzes wurden mehrere Einheiten der VG Konz und des Landkreises zur Einsatzstelle alarmiert.

Gegen 17 Uhr wurde unser HLF10 zur Sicherung des Grundschutzes der VG Konz nach Konz auf die Wache alarmiert.

« Ältere Beiträge