Fahrzeug: MTF-L (Seite 1 von 4)

Technische Hilfe 21.10.2021

Am heutigen Donnerstag wurde die Feuerwehr Nittel in die Ortslage Nittel alarmiert. Am Einsatzort waren Bauzäune auf die Fahrbahn gestürzt. Die Zäune wurden von der Straße entfernt und der Einsatz konnte zügig wieder beendet werden.

Foto: Archiv

Gasausströmung 21.10.2021

In der Nacht kam es wegen eines vermeintlichen Gasaustrittes in Konz-Könen zu einer Alarmierung des GSZ Süd und mehrerer Feuerwehren der VG Konz. Kurz nach Eintreffen im Bereitstellungsraum konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Verkehrsunfall 17.10.2021

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Nittel zusammen mit der Feuerwehr Wellen zu einem Verkehrsunfall auf die B419 zwischen Nittel und Wellen alarmiert. Die Feuerwehren übernahmen Absicherungsarbeiten und stellten den Brandschutz sicher.

Verkehrsunfall 15.10.2021

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Nittel und Köllig zu einem Verkehrsunfall auf die K108 in Richtung Köllig alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein PKW mit einem Traktorgespann. Der mit Trauben beladene Anhänger kippte in die Böschung. Der Fahrer des PKW’s wurde im Fahrzeug eingeschlossen, konnte aber vor Eintreffen der Feuerwehr durch Ersthelfer befreit werden. Die Feuerwehr Nittel stellte den Brandschutz und sicherte den Anhänger gegen umstürzen. Nachdem der PKW vom Abschleppunternehmen geborgen wurde, konnte mit der Bergung des Traktorgespanns begonnen werden. Mit Hilfe des WLF-K wurde der Anhänger wieder zurück auf die Räder gestellt.

Die Feuerwehr Köllig unterstützte die Arbeiten an der Einsatzstelle. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Kreisstraße gesperrt.

Verkehrsunfall 04.10.2021

Am späten Montagnachmittag kam es im Bereich Nittel Windhof zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Kurz nach dem Verkehrsunfall kamen zwei junge Kamerad*innen zur Unfallstelle. Sie übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und unterstützten die FRP sowie den Rettungsdienst.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 20.07.2021

Die Feuerwehr Nittel wurde am Abend zur Absicherung einer Unfallstelle auf die B419 in Richtung Rehlingen alarmiert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle aus. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 15.07.2021

Der Gerätewagen Dekon-P, welcher in Wincheringen stationiert ist, wurde in die Verbandsgemeinde Trier-Land alarmiert. Das Personal der Feuerwehr Nittel, welches mit den Kameraden aus Wincheringen zusammenarbeitet, unterstützte den Einsatz.

Von der Teileinheit wurde eine Trinkwasserentnahmestelle und ein Duschzelt für die Strömungsschwimmer errichtet.

Das Personal wurde im Schichtbetrieb ausgewechselt.

Technische Hilfe 14.07.2021

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Nittel in der Ortslage Nittel alarmiert. Dort kam es durch die anhaltenden Regenfälle zur Überflutung der Straßen und einer Tiefgarage. Die Einsatzstellen wurden von der Feuerwehr Nittel abgearbeitet.

Anschließend blieb das Personal im Gerätehaus auf Bereitschaft.

Verkehrsunfall 05.02.2021

Die Feuerwehr Nittel wurde zusammen mit der Feuerwehr Temmels zu einem Verkehrsunfall auf die B419 zwischen den Ortslagen Temmels und Wellen alarmiert.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle und stellte den Brandschutz sicher.

« Ältere Beiträge