Get Adobe Flash player

10.05.2018  Hilfeleistung  Gefahrguteinsatz weiter lesen...
29.04.2018  Hilfeleistung  Unwetterlage weiter lesen...
06.04.2018  Übungseinsatz  Rauchentwicklung im Freien weiter lesen...

„ Der Nachwuchs ist Garant für eine gut funktionierende Feuerwehr “

 

Bei der Feuerwehr Nittel erhält die Nachwuchsförderung einen noch größeren Stellenwert.

Sascha Apel organisiert seit 2012 als Schulbeauftragter und Brandschutzerzieher der VG Konz die erste Feuerwehr-AG an der Grundschule Nittel, um dort spielerisch einen Überblick über die Arbeit und Aufgaben der Feuerwehr zu geben.

Darüber hinaus werden den Heranwachsenden Werte wie Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und soziales Engagement vermittelt.

Schwerpunktthemen sind das Erkennen und Einschätzen von Gefahrensituationen, das Absetzen von Notrufen, die Erste Hilfe und der sicheren Umgang mit Zündmitteln und brennbaren Stoffen.

 

Diese und weitere Themen werden ebenfalls in der im März 2013 neu gegründeten Bambini-Feuerwehr für 6- bis 10-jährige aufgegriffen und vertieft. Spiel und Spaß stehen hier im Vordergrund.

Ein Betreuerteam mit pädagogischer Ausbildung, geführt von Patrick Römerscheidt steht bereit, um in den regelmäßigen Gruppenstunden, neben den genannten Themen, das Interesse für die weitere Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr zu wecken.

 

Die Jugendfeuerwehr für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren wird von einem fünfköpfigen Team unter der Leitung Sascha Apel betreut. Sie ist ein entscheidender Grundpfeiler der Einsatzabteilung der Feuerwehr. Durch die hier vermittelten Grundlagen, ist ein schneller und fließender Übergang in die Ausbildung der Feuerwehr möglich.

Die heute aktiven Feuerwehrleute der Feuerwehr Nittel, gehen fast ausnahmslos aus der Jugendabteilung hervor.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema unter www.feuerwehr-nittel.de