Einsatzart: TH-Allgemein (Seite 1 von 3)

Technische Hilfe 16.01.2023

Am Montagabend wurde das Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr Nittel zur Unterstützung beim Aufbau des Hochwasserschutzers nach Oberbillig alarmiert.

Mit dem Kran des Fahrzeugs wurden Stützen des Hochwasserschutzes gesetzt.

Technische Hilfe 16.01.2023

Am Montag gegen Mittag wurden wir vom Wehrleiter telefonisch zu einem wetterbedingten Einsatz alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter, wurde die Feuerwehr Köllig ebenfalls zur Unterstützung alarmiert. Aufgrund der Regenfälle hatte sich Wasser aus dem Boden gedrückt und drohte in Gebäude zu laufen. Mit Sandsäcken wurde das Wasser in einen Kanal umgeleitet.

Fahrzeug abgerutscht 14.11.2022

Am Montagabend wurden wir zusammen mit mehreren Einheiten der VG Konz nach Oberbillig alarmiert. Am dortigen Fähranleger drohte ein PKW abzurutschen.

Das Fahrzeug wurde gegen weiteres Abrutschen gesichert. Ein Abschleppunternehmen übernahm die Bergung des PKW’s.

Tragehilfe 12.11.2022

Am Samstag zur Mittagszeit wurden wir von der Rettungsleitstelle zu einer Tragehilfe alarmiert. Eine Teilnehmerin einer Wandergruppe hatte sich am Fuß verletzt. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und Kontaktaufnahme mit der Wandergruppe, konnte die Position der Wanderer ausgemacht werden. Nachdem die Patientin vom Rettungsdienst versorgt war, haben wir sie mit der Schleifkorbtrage aus dem unwegsamen Gelände getragen und zum Rettungswagen gebracht.

Technische Hilfe 21.10.2021

Am heutigen Donnerstag wurde die Feuerwehr Nittel in die Ortslage Nittel alarmiert. Am Einsatzort waren Bauzäune auf die Fahrbahn gestürzt. Die Zäune wurden von der Straße entfernt und der Einsatz konnte zügig wieder beendet werden.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 17.07.2021

Der Lösch- und Rüstzug des LK Trier-Saarburg wurde zur Unterstützung in den LK Ahrweiler angefordert. Diesem Zug angegliedert war ebenfalls das Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr Nittel und somit auch Personal der Feuerwehr, insgesamt 15 Einsatzkräfte aus Nittel. Der Zug wurde dort vor Ort in der VG Adenau eingesetzt.

Hauptaufgabe bestand in erster Linie darin, den Grundschutz für die VG Adenau sicherzustellen. Darüber hinaus wurden von Kameradinnen und Kameraden die unterschiedlichsten Aufgaben übernommen.

Technische Hilfe 17.07.2021

Das WLF-K wurde wegen der Unwetterlage im Landkreis alarmiert. Das Fahrzeug wurde zu den verschiedensten Aufgaben eingesetzt.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 16.07.2021

Das WLF-K wurde wegen der Unwetterlage im Landkreis alarmiert. Das Fahrzeug wurde zu den verschiedensten Aufgaben eingesetzt.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 15.07.2021

Das WLF-K wurde wegen der Unwetterlage im Landkreis alarmiert. Das Fahrzeug wurde zu den verschiedensten Aufgaben eingesetzt.

Foto: Archiv

Technische Hilfe 15.07.2021

Der Gerätewagen Dekon-P, welcher in Wincheringen stationiert ist, wurde in die Verbandsgemeinde Trier-Land alarmiert. Das Personal der Feuerwehr Nittel, welches mit den Kameraden aus Wincheringen zusammenarbeitet, unterstützte den Einsatz.

Von der Teileinheit wurde eine Trinkwasserentnahmestelle und ein Duschzelt für die Strömungsschwimmer errichtet.

Das Personal wurde im Schichtbetrieb ausgewechselt.

« Ältere Beiträge