Datum: 15. Oktober 2021 um 19:30
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
Einsatzart: TH-Verkehrsunfall
Einsatzort: Nittel Richtung Köllig K108
Einsatzleiter: Lauer Andreas
Mannschaftsstärke: 1 – 15
Fahrzeuge: HLF 10, MTF-L, WLF-K
Weitere Kräfte: Feuerwehr Köllig, Feuerwehr Nittel, FRP-Obermosel, Polizei, Rettungsdienst, WL VG Konz


Einsatzbericht:

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Nittel und Köllig zu einem Verkehrsunfall auf die K108 in Richtung Köllig alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein PKW mit einem Traktorgespann. Der mit Trauben beladene Anhänger kippte in die Böschung. Der Fahrer des PKW’s wurde im Fahrzeug eingeschlossen, konnte aber vor Eintreffen der Feuerwehr durch Ersthelfer befreit werden. Die Feuerwehr Nittel stellte den Brandschutz und sicherte den Anhänger gegen umstürzen. Nachdem der PKW vom Abschleppunternehmen geborgen wurde, konnte mit der Bergung des Traktorgespanns begonnen werden. Mit Hilfe des WLF-K wurde der Anhänger wieder zurück auf die Räder gestellt.

Die Feuerwehr Köllig unterstützte die Arbeiten an der Einsatzstelle. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Kreisstraße gesperrt.