Externes Einsatzmittel: WL VG Konz (Seite 2 von 11)

Flächenbrand groß 10.08.2023

Am 10.08. wurden wir zu einem großen Flächenbrand alarmiert. Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden, da das Feuer unter Kontrolle war.

Foto: Archiv

Brand Gebäude 17.07.2023

Am Montagmorgen wurden wir von der Leitstelle zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Einkaufszentrum in Nittel alarmiert.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Rauchwarnmelder hatte aus ungeklärter Ursache ausgelöst. Der Einsatz war somit schnell erledigt.

Foto: Archiv

Flächenbrand Groß 14.07.2023

Am vergangenen Freitagmittag wurde unsere Wehr gemeinsam mit vielen anderen Feuerwehren aus dem Landkreis Trier-Saarburg zu einem großen Flächenbrand zwischen Nittel und Onsdorf alarmiert.

Hier brannten circa 40 Hektar Stoppelfelder und einige Heuballen. Mit vereinten Kräften und zeitweise über 100 Feuerwehrleuten konnte das Feuer gelöscht werden.

Ein Dank gilt auch an alle Landwirte, die den Einsatz tatkräftig unterstützt und zur Löschung des Feuers beigetragen haben.

Flächenbrand 18.06.2023

Am Sonntagnachmittag wurden wir von der Leitstelle in Trier zu einem Flächenbrand im Bereich Naturschutzgebiet Orchideenfels alarmiert.

Es brannten ca. 150qm Gras und Gestrüpp. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und der Einsatz zügig für uns erledigt.

Fahrzeugbrand 17.06.2023

Wir wurden am Abend nach Onsdorf zum Brand einer landwirtschaftlichen Maschine alarmiert.

Bei Ankunft war die Lage bereits unter Kontrolle.

Wir fuhren den Bereitstellungsraum am Ortsrand von Onsdorf an.

Wasserrettung 12.06.2023

Am Montagmorgen wurden wir gegen 6.20 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Wasserrettung“ nach Wellen zur Grenzbrücke alarmiert.

Beim Eintreffen konnte bereits Entwarnung gegeben werden, da die Polizei aus Luxemburg bereits eine Person angetroffen hatte und die Betreuung übernommen hatte. Somit war der Einsatz für uns schnell beendet.

Wasserrettung 28.05.2023

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Einsatzstichwort Wasserrettung zur Grenzbrücke nach Grevenmacher/Wellen alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass keine Gefahr bestand und die Person in Sicherheit war.

Technische Hilfe 08.04.2023

Am Samstagabend wurden wir zu einer Türöffnung in der Ortslage Nittel alarmiert. Die Wohnungstür wurde von den Einsatzkräften mit Spezialwerkzeug geöffnet und der Rettungsdienst übernahm die weitere Versorgung.

Gefahrstoffeinsatz 04.04.2023

Wir wurden am Nachmittag von der Leitstelle Trier nach Temmels alarmiert. Grund für die Alarmierung war ein Gasgeruch in dem dort ansässigen Lebensmittelmarkt.
Es wurden Messungen von den ersten eintreffenden Einheiten durchgeführt. Diese Messungen ergaben aber keine Erkenntnisse, worauf hin die Mess-Komponente des Gefahrstoffzuges mit Spezialgeräten alarmiert wurde. Es konnten keine gefährlichen Werte gemessen werden.

Das Gebäude wurde belüftet und der Einsatz wurde beendet.

Türöffnung dringend 14.03.2023

Die Leitstelle Trier alarmierte uns am Dienstag kurz vor 18 Uhr zu einer Türöffnung in der Ortslage Nittel.

Die Wohnung wurde durch die Einsatzkräfte geöffnet. Der Rettungsdienst übernahm den weiteren Einsatz.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »