Einsatzart: TH-Verkehrsunfall (Seite 1 von 2)

Verkehrsunfall 21.04.2021

Am Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr Nittel zu einem Verkehrsunfall auf die B419 Nähe Bahnhof in der Ortslage alarmiert.

Nach Eintreffen an der Unfallstelle übernahm die Feuerwehr die Betreuung der beteiligten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und führte Absicherungsarbeiten durch.

Verkehrsunfall 05.11.2020

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Nittel auf die B419, zwischen den Ortschaften Temmels und Oberbillig, zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Ebenfalls alarmiert wurden die Feuerwehren Temmels und Oberbillig.

Die beteiligten Personen wurden vom Rettungsdienst verrsorgt. Die Feuerwehren übernahmen Absicherungsarbeiten und unterstützten den Rettungsdienst.

TH-Verkehrsunfall 08.07.2020

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 04:30 Uhr wurde die Feuerwehr Nittel zusammen mit der Feuerwehr Wellen auf die B419 alarmiert. Am Ortseingang von Wellen kam ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte an eine Hauswand. Der Fahrer wurde schwerst im Fahrzeug eingeklemmt. Ebenfalls wurde das THW zur Sicherung des Gebäudes alarmiert.

Die B419 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Bild: Archiv

TH-Verkehrsunfall 25.04.2020

Am späten Samstagabend wurde die Feuerwehr Nittel zur Absicherung einer Unfallstelle auf die B419 Ortsausgang Nittel alarmiert. Dort kam es zu einer Kollision zwischen 2 PKW. Die Beteiligten wurden beim Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung in umliegende Krankenhäusern gebracht. Die Feuerwehr Nittel sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm Betriebsstoffe auf.

TH – Verkehrsunfall 21.01.2020

TH – Verkehrsunfall Groß

Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Stichwort „Verkehrsunfall Groß“ nach Wincheringen alarmiert.

Bevor die Wehr ausrückte wurde der Einsatz auf Bereitschaft gesetzt. Nach ein paar Minuten konnte der Einsatz für uns abgebrochen werden.

TH Verkehrsunfall 25.11.2019

Absicherung Unfallstelle


Am Montagmorgen wurden die Feuerwehren Nittel und Rehlingen auf die B419 Höhe Rehlingen alarmiert. Dort hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Transporter ereignet. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und nahm Betriebsstoffe auf. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser verbracht.

Auslaufende Betriebsstoffe 04.10.2019

Am Freitagvormittag gegen 09:35 Uhr wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Stichwort „Auslaufende Betriebsstoffe“ alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen schweren Verkehrsunfall mit zwei PKW handelte. Die Feuerwehr Nittel sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher.

Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

TH-Verkehrsunfall 18.08.2019

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Nittel zusammen mit der Feuerwehr Onsdorf und Tawern zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L135 alarmiert.

TH Verkehrsunfall 26.06.2019

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr wurde die Feuerwehr Nittel zusammen mit den Einheiten aus Temmels und Oberbillig zu einem schweren Verkehrsunfall nach Temmels alarmiert. Zwei PKW waren kurz vor der Ortslage Temmels kollidiert, wodurch ein PKW bis in den Gleiskörper der angrenzenden Bahnstrecke geschleudert wurde.

TH Verkehrsunfall 10.04.2019

Am frühen Mittwochabend um 18:51 Uhr kam es auf der B419 im Bereich Bahnhof Nittel zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei PKW. Die Feuerwehr Nittel nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf und sicherte die Unfallstelle ab. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Kameraden beendet.

« Ältere Beiträge