Externes Einsatzmittel: Feuerwehr Tawern

Flächenbrand 13.05.2022

Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Nittel von der Leitstelle Trier zu einer Rauchentwicklung im Freien im Bereich Onsdorf alarmiert. Da man die Einsatzstelle am Waldrand lokalisierte, wurde das TLF der Feuerwehr Tawern vorsichtshalber auf Bereitschaft alarmiert. Da es sich doch nur um einen kleinen Wiesenbrand handelte, konnte dieser mit Brandpatschen gelöscht werden.

Foto: Archiv

Industriebrand 01.03.2022

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Feuerwehr Nittel gemeinsam mit weiteren Ortswehren zu einem Industriebrand nach Onsdorf alarmiert. Vor Ort konnten die ersten Einsatzkräfte mit Hilfe von Anwohnern einen brennenden Radlader ins Freie ziehen, sodass das Feuer nicht auf das Gebäude übergreifen konnte. Im Anschluss wurde der Brand abgelöscht. Im Einsatz befanden sich ebenfalls der Rettungsdienst und die Kriminalpolizei.

Gasausströmung 21.10.2021

In der Nacht kam es wegen eines vermeintlichen Gasaustrittes in Konz-Könen zu einer Alarmierung des GSZ Süd und mehrerer Feuerwehren der VG Konz. Kurz nach Eintreffen im Bereitstellungsraum konnte der Einsatz abgebrochen werden.

TH-Verkehrsunfall 18.08.2019

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Nittel zusammen mit der Feuerwehr Onsdorf und Tawern zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L135 alarmiert.

Brand-Gebäude 20.03.2019

Am späten Mittwochabend kam es in Konz-Karthaus zu einem Gebäudebrand. Da beim Einsatz viele Atemschutzgeräteträger benötigt wurden, alarmierte die FEZ Konz im Verlauf des Einsatzes die Feuerwehr Nittel mit Atemschutzgeräteträgern zur Einsatzstelle.