Externes Einsatzmittel: Führungsstaffel

Brandeinsatz 10.08.2021

Am späten Dienstagabend wurde die Feuerwehr Nittel zur Unterstützung nach Konz alarmiert. Im Bereich Niedermennig brannte eine Halle, in der Stroh gelagert wurde, in voller Ausdehnung. Da bereits mehrere Einheiten, unter anderem die Feuerwehr Stadt Konz, wurde das HLF10 zur Sicherung des Grundschutzes zur Feuerwache Konz alarmiert.

Foto: Archiv

Kaminbrand 11.12.2020

Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Alarmstichwort „Kaminbrand“ alarmiert.


Beim Eintreffen der ersten Kräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Nach der ersten Erkundung durch den Einheitsführer war davon auszugehen, dass das Feuer sich bereits unter die Dachhaut gefressen hat. Sofort wurde die Feuerwehr Stadt Konz zwecks Drehleiter und weitere Feuerwehren der Umgebung wegen Bedarf an Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert.


Im Verlauf des Einsatzes wurde das Dach großflächig um den Kamin herum geöffnet, um letztlich alle Glutnester aufzuspüren.

Austritt von Gefahrstoff 09.12.2020

Am Mittwoch gegen Mittag wurde die Feuerwehr Nittel mit dem Stichwort „Gefahrstoffaustritt“ in der Apotheke alarmiert. Aufgrund des Stichwortes wurden gleichzeitig mehrere Einheiten der VG Konz und der Gefahrstoffzug des Kreises Trier-Saarburg alarmiert.

Die Einsatzstelle wurde durch die alarmierten Kräfte abgesichert.

Die Kräfte des Gefahrstoffzuges nahmen Messungen vor und konnten den Stoff einordnen. Es handelte sich dabei um „Salzsäure“. Der ausgetretene Stoff wurde aufgenommen und der Einsatz konnte anschließend beendet werden.

Industriebrand 30.09.2020

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Nittel zur Unterstützung anderer Wehren der VG Konz nach Konz alarmiert. Beim Einsatz in Konz handelte es sich um einen Brand in einem Industriebetrieb. Die Feuerwehr Nittel unterstützte mit Atemschutzgeräteträgern und Langzeitgeräten.

Brandeinsatz 30.07.2020

Am späten Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Nittel gemeinsam mit weiteren Feuerwehren der Verbandsgemeinde, unter dem Einsatzstichwort „Flächenbrand Groß“ zur Unterstützung nach Konz-Könen alarmiert. Die eingesetzten Kräfte hatten die Lage schnell unter Kontrolle und so konnte der Einsatz schnell beendet werden.

Bild: Archiv

Brandeinsatz 27.05.2020

Gegen 21:45 Uhr am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Nittel zu einem Garagenbrand nach Wellen alarmiert. Beim Eintreffen der Ortswehr stand die Garage bereits im Vollbrand. Der Brand konnte durch die eingesetzten Atemschutztruppps schnell gelöscht werden.